> Stephan Höll <

 

 

Erster „Schlagzeugunterricht“ im Alter von 2 Jahren bei PAPA

1991-94 Schlagzeugunterricht an der Modern Music School Pforzheim, Lehrer: Claus Müller (Fool´s Garden)

1994-2000 (...bis heute)  Autodidakt

2000 Studium an der FMS Aschaffenburg „PROFESSIONAL PROGRAM VOCATIONAL for drums“; Unterricht und Fortbildungen bei (Auswahl):

Claus Hessler (Mike Stern, Randy Brecker u.v.m.)

Chris Maldener (Gloria Gaynor, Johnny Logan, Deborah Sasson u.v.m)

Dieter Steinmann (Wolf Maahn, Klaus Lage, Six Was Nine, Pe Werner u.v.m.)

Udo Dahmen (Sting, Gianna Nannini, Nina Hagen u.v.m.)

Jojo Mayer (Dizzy Gillespie, Passport u.v.m.)

ansonsten begeisterter, ehrgeiziger und stets motivierter Autodidakt !!!

Unterrichtstätigkeit:

von  2000-2007 Lehrer an der Modern Music School Pforzheim

von 2000-2004 Lehrer an der Modern Music School Höfen

von 2000-2002 Lehrer an der Modern Music School Ettlingen

seit 2004 Lehrer an der Modern Music School Bretten

Bands + Live:

Musical-Projekt „LUNA NOVA“ (Broadway Classics)

1997 bis 2000 zahlreiche Live-Auftritte mit der Cover-Band B.A.S.S.

2000 bis 2001 „Flippmoe“ (Eigenkompositionen)

2001 bis 2002 „The Baboons“ (regional bekannte Coverband)

2002 Schlagzeuger in der Thomas Rothfuß-Band, Fernsehauftritte (ARD) usw.

2002-2005 Schlagzeuger bei der NDW-Legende Hubert Kah (Sternenhimmel, Rosemarie, Engel 07)

seit 2003 DRUKK (Eigenkompositionen), CD „Silly Ass“

2007 Engagement bei der Band „Fate“: Gewinner der nationalen COCA-COLA-Soundwave-Discovery-Tour in Berlin mit anschließendem Auftritt bei „ROCK AM RING“

2007 + 2008 Schlagzeuger bei der Karlsruher Gala-Band "Upgrade"

zahlreiche Engagements aller Art bei regionalen Bands, Projekten, div. Studioprojekten